Wir empfehlen
MAI 2014

1

Wusch Wusch Wusch – Absurde Szenen

Für Liebhaber des absurden Theaters: Kurzdramen von Beckett plus Erstaufführungen von Christoph W. Bauer und Daniel Boente am 2. & 4. 5. im Westbahntheater.

2

Frühlingsfest

Ein Markt (2. & 3. 5.) mit Frühlingsgemüse, Topfpflanzen und regionalen Spezialitäten am Marktplatz, für die Kleinen gibt es Kinderprogramm.

3

Svavar Knútur

Der isländische Singer-Songwriter ist für schwarzen Humor und tragisch-schöne Melodien bekannt – er kommt am 1. 5. in die Bäckerei.

Theater ab 3. 5. 20 Uhr

Dauersitzcontest

"Operation Frühlingsblümchen" im Kellertheater

Ab 3. Mai wird im Kellertheater Innsbruck eine Komödie von Manfred Schild gespielt: In „Operation Frühlingsblümchen“ geht es um einen Weltkonzern, der mit einem Sonnensitzmöbel das ganz große Geld machen will. Die Aktion artet in ein Spektakel aus, „Sonnensitzmöbel-Dauersitzcontest“ inklusive. Gespielt wird das Stück von Daniel Lenz und Elena Knapp. Weitere Termine: 6.–10., 13.–17., 20.–24. und 27.–31. Mai.

Fotos: Kellertheater, Veranstalter