Wir empfehlen
MAI 2014

Auf allen Vieren

Mit frischer Optik, gesteigertem Komfort und innovativer Allradtechnik lässt sich mit dem Mitsubishi ASX nun auch pfadloses Revier erobern.

I

m Juni 2010 in Österreich eingeführt, hat sich der Mitsubishi ASX am heimischen Markt rasch zu einem beliebten Modell im Kompaktsegment entwickelt. Im Herbst 2012 erfuhr der japanische Crossover ein moderates Facelift. Mit seinem langen Radstand von 2.670 Millimetern bietet der knapp 4,3 Meter lange ASX sowohl auf den Vordersitzen als auch auf der 60:40-teilbaren Rückbank Lounge-Komfort an. Hinter der zweiten Sitzreihe steht ein mindestens 442 Liter fassender Laderaum bereit, der sich bei umgeklappten Rücksitzen auf bis zu 1.219 Liter erweitern lässt.

INTIMES AMBIENTE

Als besonderes Highlight verfügt der japanische Crossover über ein riesiges Panoramaglasdach inklusive elektrischem Sonnenschutzrollo, das sich über die gesamten Vorder- und Rücksitze erstreckt: Bei Nacht erzeugen die an der Decke integrierten LED-Leuchten eine ganz besonders intime Atmosphäre.  

// 

Nach dem Druck auf den Start-Stopp-Knopf gibt sich das aus dem Outlander stammende 2,2-Liter- Dieselaggregat mit 150 PS zwar etwas kernig, der Beschleunigungsvorgang auf Tempo Hundert lässt sich bereits in 10,8 Sekunden vollenden. Dank eines satten Drehmoments (360 Nm) sind auch kurzfristig geplante Überholvorgänge jederzeit sicher durchführbar. Dazu trägt auch das elektronisch gesteuerte 6-Stufen-Automatikgetriebe, das in Verbindung mit dem 2,2-Liter-Diesel und Allradtechnik (AWC) angeboten wird, bei.

Frisch gestylter Crossover für die Stadt und für holpriges Gelände: Mitsubishi ASX mit 4WD

Freie Aussicht ermöglicht das riesige Panoramadach des ASX.

MITSUBISHI ASX

 

2,2l DI-D AWC Intense+

Motor: Vierzylinder Commonrail-Diesel, 2.268 ccm

Getriebe: 6-Gang-Automatik

Leistung: 110 kW/150 PS, Drehmoment: 360 Nm

0ñ100 km/h: 10,8 sec, Spitze: 190 km/h

Verbrauch: 5,8 l/100 km, Testverbrauch: 6,9 l/100 km  

CO2-Emissionen: 153 g/km

Masse (L/B/H): 4.295 / 1.770 / 1.625 mm 

Gewicht: 1.520 kg, Volumen: 419 Liter ñ 1.219 Liter 

Basispreis: 18.990 Euro (1,6-l-Benziner 2WD)

Preis Testwagen: 31.990 Euro