Wir empfehlen
FEBER 2014

ivb.news

Für alle da

Service für IVB-KundInnen: Das Kundencenter in der Stainerstraße 2 ist für alle Fragen die richtige Anlaufstelle.

W

as macht man, wenn man ein IVB-Jahresticket oder das Seniorenticket Tirol braucht, ein Zugticket oder eine Konzertkarte erwerben möchte oder Geldtasche im Bus verloren hat? Man kommt einfach ins IVB-Kundencenter in der Stainerstraße 2. Neben allen IVB-Tickets erhalten KundInnen sämtliche Fahrkarten für den Verkehrsverbund Tirol (ausgenommen das Jahresticket) und ÖBB-Fahrscheine für ganz Europa. Als Ö-Ticket-Vorverkaufsstelle hat das Kundencenter zudem Karten für jede Menge an Veranstaltungen im Angebot. Für alle StudentInnen unter 27 ist es jetzt wieder an der Zeit, sich das Semester-Ticket zu sichern: Dieses Ticket für 127,50 € gilt für sechs Monate auf allen Linien in Innsbruck (Kernzone) inklusive Hungerburgbahn. Holen kann man sich das

Öffnungszeiten Kundencenter:

Montag bis Freitag, 7:30 bis 18:00 Uhr

Tram/Regionalbahn

Am 10. Februar beginnt an der Innrain-Nordseite der nächste Bauabschnitt.

Z

ug um Zug setzen Stadt Innsbruck, Land Tirol und die Innsbrucker Verkehrsbetriebe ihr Großprojekt Tram/Regionalbahn in Innsbruck um. Das Baulos „Innrain Nordseite“ betrifft den Abschnitt zwischen Klinikkreuzung und Markthalle. Diese Bauarbeiten, die sich in vier Phasen gliedern und umfangreiche Arbeiten von IVB, IKB, TIGAS sowie UPC beinhalten, werden bis voraussichtlich Mitte Oktober 2014 fertiggestellt sein.

// 

Die IVB starten im Juli mit den Straßen- und Gleisbauarbeiten zwischen Blasius-Hueber-Straße und Josef-Hirn-Straße. Neu errichtet wird die Haltestelle Klinik/Universität.

IVB bringt’s

Das schwedische Möbelhaus IKEA ist neuer Partner.

D

er IVB-Lieferservice „IVB bringt’s“ kommt gut an. KundInnen von MPREIS, dem Online-Shop tanteM und Tyrolia können sich ihre Einkäufe vom IVB-Lieferservice bringen lassen. Seit Anfang Dezember haben die IVB einen weiteren Partner: das Einrichtungshaus IKEA Innsbruck. IKEA-KundInnen, die mit dem Bus anreisen und gemütlich einkaufen, können sich ihre Einkäufe bequem mit dem IVB-Lieferservice nach Hause bringen lassen. Die IKEA Box kann mit vielen verschiedenen Einrichtungsgegenständen gefüllt und geliefert werden. Die IKEA Box steht nur für Waren aus der Markthalle, außer Möbel und sperrige Produkte, zur Verfügung.

 

Wer bis 13:00 Uhr seine Einkäufe im IKEA-Kundenservice (nach den Kassen rechts) abgibt, bekommt sie noch am selben Tag zwischen 15:30 und 17:30 Uhr geliefert.

 

IKEA Innsbruck und die IVB freuen sich auf diese neue Kooperation für unsere KundenInnen.

Vielfältige Events

Mit den IVB ins Haus der Begegnung

I

m Haus der Begegnung am Rennweg 12 finden auch 2014 laufend interessante Veranstaltungen statt. „Vielfalt gestalten“ ist ein Lehrgang, der auf die kulturelle Vielfalt in der Migrationsgesellschaft vorbereitet. Hier können die eigenen Kompetenzen erweitert und neue Perspektiven in Fragen der gesellschaftlichen Vielfalt gewonnen werden. Der Lehrgang beginnt am 6. März und geht bis Dezember 2014, eine Anmeldung ist erforderlich.

// 

„Engagement statt Gehorsam – Eine zivilgesellschaftliche Kultur von Demokratie und Beteiligung“ informiert am 3. Februar um 19:30 Uhr über Demokratie und warum diese so schützenswert ist. Am 21. März um 20:00 Uhr ist UN-Botschafter Felix Finkbeiner, der sich für Klimagerechtigkeit einsetzt, im Haus der Begegnung zu Gast. Jeweils am ersten und dritten Dienstag im Monat können an verschiedenen Tischen diverse Sprachen erprobt werden, von Arabisch über Französisch bis Kiswahili.

// 

Wer mit Hilfe der IVB ins Haus der Begegnung kommt, erhält dort für das IVB-Ticket einen gratis Rückfahrschein. Diese Kooperation ermöglicht es IVB-Kunden, sicher und umweltfreundlich nach Hause zu kommen.

 

 

Komplettes Programm unter www.hausderbegegnung.com oder Anfragen unter +43 512 58 78 69

Kinderfasching im Museum

Am Samstag, den 22. Februar geht es von 14:00 bis 17:00 Uhr im Zeughaus rund.

S

chillernde Vögel, paradiesische Wesen und andere närrische Gesellen ziehen ins Zeughaus ein: Beim Kinderfaschingsfest „Carnevalito“ dreht sich alles um  „Paradiesvögel“, denen aktuell eine Ausstellung gewidmet ist. Die Partygäste erwarten lustige Spiele, ein Quiz, Musik und Tanz, Führungen und Faschingskrapfen.

// 

In einer Werkstatt können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf

lassen und mit Federn, Glitter und Farbe ihre eigenen Fantasievögel gestalten. Wer will, wird geschminkt. Eine Verkleidung ist nicht zwingend notwendig, aber garantiert umso mehr Spaß! Mit den IVB kommen Sie mit den Linien 1 und O bequem zum Zeughaus.

// 

Für Kinder in Begleitung von Erwachsenen, ohne Anmeldung. Freier Eintritt für alle.